2. Platz bei Freundschaftsturnier in Aibling

Kleinstschüler A

2. Platz bei Freundschaftsturnier in Aibling

Veröffentlicht am
von Troy Tarnutzer

Bei strömendem Regen und starkem Wind fuhren unsere Kleinstschüler zum Freundschaftsturnier nach Bad Aibling. Aufgrund des Wetters wurden die Aufwärmübungen in der Halle absolviert, die Trainer Basti mit einer Vertrauensübung abschloss. Die Übung sah vor, dass sich die Kinder von einem Mitspieler die steilen Treppen bei geschlossenen Augen herunterführen lassen mussten. Es war schön zu sehen, wie unsere Kinder sich gegenseitig „blind“ vertrauen.

Die Eltern waren gespannt, ob die Kinder sich schnell wieder ans Eis gewöhnen würden, denn wegen der mangelhaften Kälteanlage in Holzkirchen konnten die Kinder erst 2mal in den letzten 5 Wochen tranieren.

Bei dem ersten Spiel traten wir gegen den EHC München an, der mit einer Mischung aus deren ersten und zweiten U10-Mannschaften angereist war. Es folgte ein ausgewogenes Spiel und beide Mannschaften konnten gute Torchancen erarbeiten. Unsere Torfrauen machten wie gewohnt hinten dicht und wir konnten in Ruhe unsere Angriffe aufbauen und umsetzen. Der Wendepunkt kam in der 13. Spielminute, als wir 2 Tore innerhalb von 30 Sekunden ins Netz feuern konnten.  Endstand 4:0

Als nächstes standen die Hausherren von Bad Aibling auf dem Programm. Beide Mannschaften konzentrierten sich auf ihre offensiven Angriffe und ließen öfter freies Eis hinten, was zu vielen spektakulären Saves von den Torleuten beiderseits führten. Bis zur Spielhälfte konnten wir aber das Hin und Her für uns entscheiden und wir führten noch 3:2. In der zweiten Spielhälfte machten die Gegner allmählich ihre Verteidigungszone zu und wir konnten kaum noch Schüsse aufs Tor bringen. Am Ende unterlagen wir 4:3.

Beim letzten Spiel gegen Klostersee konnte man die fehlenden Trainingszeiten an der Geschwindigkeitsabnahme der Mannschaft ablesen. Die Gegner konnten den Puckbesitz dominieren und gewannen deutlich mit 7:0.

Da bis auf Klostersee alle Mannschaften 1 Sieg und 2 Niederlagen aufweisten, entschied die Tordifferenz des Endstandes und wir erreichten Rang 2.

Die Ergebnisse des heutigen Turniers:

  • ESC Holzkirchen – EHC München 4:0
  • ESC Holzkirchen - EHC Bad Aibling 3:4
  • ESC Holzkirchen – EHC Klostersee 0:7
  • EHC Klostersee – EHC Bad Aibling  9:2
  • EHC Klostersee – EHC München 4:1
  • EHC München –  EHC Bad Aibling 3:2

Platzierung:

  • 1. Platz - ESC Klostersee –      6 Punkte, Tordifferenz +17
  • 2. Platz - ESC Holzkirchen –   2 Punkte, Tordifferenz   -4
  • 3. Platz - EHC München –      2 Punkte, Tordifferenz   -6
  • 4. Platz - EHC Bad Aibling –   2 Punkte, Tordifferenz   -7