2. Platz beim Heimturnier

Kleinschüler U11A

2. Platz beim Heimturnier

Veröffentlicht am
von Troy Tarnutzer

Am 03.02. fand das zweite BEV Turnier der Rückrunde im Hubertusgarden statt.   Zu Gast waren EHC Bad Aibling, EHC Waldkraiburg und EC Pfaffenhofen.  

Als erster Gegner stand Bad Aibling auf dem Program, gegen die wir bereits dreimal in der Vorrunde verloren hatten.   Nach wenigen Minuten wurde aber erkennbar, dass etwaiger Trainingsruckstand nun aufgearbeitet wurde, als wir einen Schuß nach dem anderen auf den Goalie abgaben.  Unsere Abschlussschwäche drohte aber wieder unseren deutlichen Vorteil im Puckbesitz zunichtezumachen.  Aber dann gelang dem gelben Block ein schönes Schlenzertor aus 5m Entfernung, das dann den anderen Kindern Mut machte.  Am Ende stand es 3:0 für Holzkirchen, ein verdienter Sieg. 

Im nächsten Spiel gegen Waldkraiburg konnten die jubelnden Fans schöne Spielkombinationen bestaunen, die wir im Training unter der Woche viel geübt hatten.  Die scharfen Pässe kamen gut an – Pass-Shoot-Score –  und 4 verschiedene Kinder aus allen 4 Blöcken punkteten.  Endstand 6:2.

Gegen Pfaffenhofen gelang unseren kleinen Grünjacken ein Spielaufbau, wie bei den ersten 2 Spielen, nicht mehr und die Gegner konnten Pässe abfangen und zu oft alleine aufs Tor laufen.  Bald stand es 2:0 für die Gegner.  Im weiteren Spielverlauf stoppte unsere Torfrau einen Schuss nach dem anderen und wir blieben nah dran und erzielten Anschlusstreffer.  Am Ende reichte die Zeit leider nicht mehr, um ganz aufzuholen.  Endstand 3:4.   Ergebnis des Turniers:

  1. Platz – EC Pfaffenhofen – 6 Punkte
  2. Platz – ESC Holzkirchen – 4 Punkte
  3. Platz – EHC Bad Aibling – 2 Punkte
  4. Platz – EHC Waldkraiburg – 0 Punkte