3 Siege beim Heimturnier

U8-Kleinstschüler

3 Siege beim Heimturnier

Veröffentlicht am
von Troy Tarnutzer

Die Leser, die beim Rückrunden-Heimturnier im letzten Jahr dabei gewesen waren, können sich sicherlich an den Starkregen und stehendes Wasser auf dem Eis erinnern, die zum Abruch des Turniers geführt hatten. Heuer war alles anders und wir durften uns beim schönsten sonnigen Wetter über unser Freiluftstadion freuen.

Auch bei den Spielergebnissen war diesmal alles anders. Unsere kleinsten Grünjacken erkämpften sich von der ersten Minute an einen deutlichen Vorteil in der Corsi-Statistik und konnten generell spielen, wie wir uns das immer vornehmen. Langsam, aber sicher begreifen unseren Kleinsten die Vorteile der Raumaufteilung und daraus ergaben sich heute schöne Pässe und Torchancen. Alle 4 Blöcke konnten die Gegner öfter ausspielen und ließen kaum Torchancen auf unseren Torhüter zu. Nur in der zweiten Hälfte des letzten Spiels gegen Bad Aibling ließ unsere Konzentration etwas nach und 4 Tore konnten vom Gegner in relativ kurzer Zeit erzielt werden.

Im Interesse der schnellen Berichterstattung und die Tatsache, dass heute alles eigentlich bestens lief, wird die Prosa abgekürzt und abschließend die Ergebnisse hervorgehoben.

Spielergebnisse:

  • EHC Bad Aibling – ERSC Ottobrunn 5:5
  • ESC München – ERSC Ottobrunn 2:7
  • EHC Bad Aibling – ESC München 11:4
  • ESC Holzkirchen – ESC München 14:0
  • ESC Holzkirchen - ERSC Ottobrunn 4:1
  • ESC Holzkirchen – EHC Bad Aibling 11:4

Die Ergebnisse des heutigen Turniers:

  • 1. Platz – ESC Holzkirchen – 6 Punkte
  • 2. Platz – EHC Bad Aibling – 3 Punkte
  • 3. Platz – ERSC Ottobrunn – 1 Punkte
  • 4. Platz – ESC München – 0 Punkte

Punktestand der Rückrunde nach 2 Spieltagen:

  • Rang 1  ESC Holzkirchen – 12 Punkte
  • Rang 2  EHC Bad Aibling – 6
  • Rang 3  ERSC Ottobrunn – 3
  • Rang 4  ESC München –     0