Die U10b startet durch

Kleinstschüler B

Die U10b startet durch

Veröffentlicht am
von Monika Tarnutzer

Das erste BEV-Turnier der Rückrunde in Dachau haben die U10b-Kleinstschüler bravourös bestritten. Im ersten Spiel setzten sie sich mit 2:6 gegen die SG Trostberg/Inzell durch. Die folgende Begegnung gegen den EV Dingolfing wurde begleitet von überlautem Getrommel einiger allzu enthusiastischer Fans aus dem niederbayerischen Ort, das nicht nur unsere Spieler irritierte, sondern bisweilen sogar die Wechsel-Sirene übertönte und die Schiedsrichter vor eine Herausforderung stellte. Auf dem Spielfeld boten die Grünjacken dennoch tapfer den Gegnern die Stirn, mussten sich aber am Ende mit 9:3 geschlagen geben. Gegen den ESV Dachau boten sie nochmal all ihre Kräfte auf und durften am Ende gar über ein 0:6 und somit einen hochverdienten zweiten Platz jubeln.

Mehr als die beiden Siege war erfreulich zu sehen, dass die Tore von vielen verschiedenen Spielern geschossen wurden und somit die Entscheidung über Sieg oder Niederlage nicht nur in der Hand einzelner lag. Jeder Spieler hat einen Beitrag zu diesem großartigen Turnierergebnis geleistet und damit diesen gelungenen Start in die Rückrunde möglich gemacht.