Eishockey Jugendspiel SG Ottobrunn/Erding - ESC Holzkirchen am 25.02.2018

U20 Junioren

Eishockey Jugendspiel SG Ottobrunn/Erding - ESC Holzkirchen am 25.02.2018

Veröffentlicht am
von Dagmar Sauer

Spielbericht Jugend SG Ottobrunn/Erding - ESC Holzkirchen am 25.02.2018

Am 25.02.2018 war der ESC Holzkirchen zu Gast bei der SG Ottobrunn/Erding. Die Gastgeber spielten mit 16 Feldspielern und 2 Torwarten, die Gäste mit 10 Feldspielern und 1 Torwart. Um ca. 20.55 Uhr endete das Spiel mit 5:6.

Um 18.45 Uhr begann das erste Drittel und die Spieler der SG Ottobrunn/Erding setzten die Holzkirchner von Anfang an unter Druck. Der ESC Holzkirchen leistete jedoch gute Gegenwehr. In der 8ten und 9ten Minute schoss Jonas Brandstetter jeweils ein Tor für Holzkirchen. Der Verteidiger Pascal Schindler erzielte in der 19ten Minute das dritte Tor. Das Drittel endete mit 2:3.

Im zweiten Drittel versuchten die Gastgeber mit einer härteren Spielweise das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen, was ihnen jedoch nicht gelang. Die Holzkirchner konterten sehr gut und erzielten drei Tore, geschossen in der 1ten, 5ten und 14ten Minute von Valentin Beer, Maximilian Renninger und Marinus Hofmiller.Das Drittel endete mit 1:3.

Im letzten Drittel änderte sich an der stark körperbetonten Spielweise der Gastgeber nichts. Die Spieler des ESC Holzkirchen hielten gut dagegen, erzielten jedoch kein Tor mehr. Den Sieg ließen sie sich aber nicht mehr nehmen. Das Drittel endete mit 2:0.

Die SG Ottobrunn/Erding kam in dem Spiel auf 12 Minuten Spielstrafe, der ESC Holzkirchen auf 14 Minuten Spielstrafe und 10 Minuten Disziplinarstrafe.

Tore/Assist: Jonas Brandstetter (2/2), Pascal Schindler (1/0), Valentin Beer (1/0), Maximilian Renninger (1/1), Marinus Hofmiller (1/0), Vitus Liegl (0/1), Linus Sauer (0/1)

Folgende Spieler waren anwesend:

Kevin Spiegel, Johannes Bornhorn, Linus Sauer, Pascal Schindler, Valentin Beer, Marinus Hofmiller, Florian Weinmann, Christoph Brunner, Maximilian Renninger, Vitus Liegl, Jonas Brandstetter.