Eishockeyspiel Jugend ESC Holzkirchen - EV Mittenwald am 03.02.2018

Jugend

Eishockeyspiel Jugend ESC Holzkirchen - EV Mittenwald am 03.02.2018

Veröffentlicht am
von Dagmar Sauer

Spielbericht Jugend ESC Holzkirchen – EV Mittenwald am 03.02.2018

Am 03.02.2018 war der EV Mittenwald zu Gast beim ESC Holzkirchen. Die Gastgeber spielten mit 11 Feldspielern und 1 Torwart, die Gäste mit 11 Feldspielern und 2 Torwarten. Um 20.55 Uhr endete das Spiel mit 3:2.

Um 19.00 Uhr begann das erste Drittel, beide Mannschaften hatten einige Torchancen und es war eher ausgeglichen. Es wurde fair gespielt und wenige Strafen ausgesprochen. In der 20ten Minute erzielte Paul Greiter das erste Tor für Holzkirchen. Das Drittel endete mit 1:0.

Im zweiten Drittel änderte sich nicht viel an der Spielweise der beiden Mannschaften. In der 8ten Minute schoss Florian Weinmann das Tor für Holzkirchen. Die Mittenwalder konnten trotz einiger Torchancen kein Tor erzielen. Das Drittel endete mit 1:0.

Im letzten Drittel verstärkte der EV Mittenwald den Druck auf Holzkirchen und das Spiel wurde härter. In der 7ten Minute erzielte Johannes Bornhorn ein Tor für den ESC Holzkirchen. Die Mittenwalder schossen ihr erstes Tor in Überzahl und kurz darauf das zweite. Zum Schluss wurde es nochmals spannend, aber die Holzkirchner ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Das Drittel endete mit 1:2.

Der ESC Holzkirchen kam in dem Spiel auf 16 Minuten Spielstrafe, der EV Mittenwald auf 10 Minuten Spielstrafe.

Tore/Assist: Paul Greiter (1/0), Florian Weinmann (1/1), Johannes Bornhorn (1/1), Vitus Liegl (0/1), Jonas Brandstetter (0/1)

Folgende Spieler waren anwesend:

Ludwig Riedlechner, Johannes Bornhorn, Linus Sauer, Paul Greiter, Valentin Beer, Marinus Hofmiller, Florian Weinmann, Christoph Brunner, Maximilian Renninger, Michael Brindlinger, Vitus Liegl, Jonas Brandstetter.