Eishockeyspiel Junioren EV Berchtesgaden - ESC Holzkirchen 27.12.2018

U20 Junioren

Eishockeyspiel Junioren EV Berchtesgaden - ESC Holzkirchen 27.12.2018

Veröffentlicht am
von Dagmar Sauer

Spielbericht Junioren EV Berchtesgaden - ESC Holzkirchen am 27.12.2018

Der ESC Holzkirchen war zu Gast bei der EV Berchtesgaden. Sie reisten mit 10 Feldspielern und 1 Torwart an; die Gastgeber spielten mit 11 Feldspielern und 2 Torwarten. Das Spiel begann um 17.15 Uhr und endete um 19.15 Uhr mit 5:6.

Die Mannschaften machten von Beginn an einen gleichstarken Eindruck. Die Holzkirchner waren in guter Form und ließen sich vom Gegner nicht unter Druck setzen. Korbinian Ellenrieder erzielte in der 9ten und 18ten Minute für die Holzkirchner zwei Tore. Das Drittel endete mit 3:2.

Im zweiten Drittel ging das sehr spannende und faire Spiel weiter. Die Berchtesgadener hatten ein wenig die Nase vorn, doch Korbinian Ellenrieder erzielte in der 30ten Minute das dritte Tor für seine Mannschaft. Das Drittel endete mit 5:3.

Im letzten Drittel waren die Holzkirchner ganz klar die bessere Mannschaft und sie nutzen ihre Chancen sehr gut. Marinus Hofmiller erzielte ein Tor und Florian Weinmann zwei. Den Gastgebern gelang kein Treffer mehr und somit endete dieses Spiel mit 5:6!

Der ESC Holzkirchen kam in dem Spiel auf 2 Minuten Spielstrafe, die EV Berchtesgaden auf 6 Minuten Spielstrafe.

Tore/Assist: Marinus Hofmiller (1/0), Korbinian Ellenrieder (3/0), Florian Weinmann (2/2), Christoph Brunner (0/1), Paul Greiter (0/1), Quirin Hofmiller (0/1)

Folgende Spieler waren anwesend:

Ludwig Riedlechner, Johannes Bornhorn, Quirin Hofmiller, Maximilian Renninger, Florian Weinmann, Christoph Brunner, Michael Brindlinger, Paul Greiter, Kilian Killer, Marinus Hofmiller, Korbinian Ellenrieder.