Erste macht mit Sieg gegen Dachau die Playoffs klar!

1. Mannschaft

Erste macht mit Sieg gegen Dachau die Playoffs klar!

Veröffentlicht am
von Michael Hauff

Durch einen souveränen 8:2 Sieg gegen die Woodpeckers Dachau hat die erste Mannschaft nun mindestens den zweiten Platz in der Bezirksliga sicher und hat sich damit vorzeitig für die Playoffs qualifiziert.

Die Holzkirchner waren Beginn an spielbestimmend und gingen bereits in der ersten Spielminute durch einen schönen Direktschuss von Florian Dirigo in Führung. Nur 4 Minuten später erhöhte Gereon Erpenbach auf 2:0. In der Folge waren die Holzkirchner zwar überlegen, doch auch Dachau kam durch schnelle Pässe durch die neutrale Zone immer wieder zu Konterchancen. Durch einen Doppelschlag in der 11. und 13. Minute erhöhten Maxi Dengler und Sebastian Danner auf 4:0. Zwei Minuten vor Ende des ersten Drittels konnten dann aber die Dachauer noch auf 4:1 verkürzen.

Doch auch im zweiten Spielabschnitt kamen die Holzkirchner besser aus der Kabine. Nach zwei Minuten erzielte Benedikt Danner das 5:1. Anschließend ließen die Holzkirchner auch weniger Chancen der Dachauer zu. Durch Tore von Erpenbach und Johann Bosch baute der ESC die Führung auf 7:1 aus.

Im letzten Drittel erzielte zunächst Kilian Abeltshauser das 8:1, bevor die Dachauer mit dem 8:2 den Schlusspunkt setzten.

Auch wenn die Holzkirchner in diesem Spiel nicht ihre beste Saisonleistung abrufen konnten, war der Sieg zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdet. Dadurch kann jetzt nur noch Bad Bayersoien die Holzkirchner einholen, was die Qualifikation für die Playoffs bedeutet.

Hier geht's zum Video mit den Stimmen zum Spiel:  

Postgameinterview: ESC Holzkirchen 14.1.18