Erste Mannschaft unterliegt Mittenwald

1. Mannschaft

Erste Mannschaft unterliegt Mittenwald

Veröffentlicht am
von Michael Hauff

Die erste Mannschaft musste am Sonntag die nächste Heimniederlage einstecken. 2:5 hieß es am Ende.

Dabei verschliefen die Holzkirchner die ersten beiden Drittel komplett. Das Resultat: 0:5 nach 24 Minuten. 

Erst im letzten Spielabschnitt wurden die Holzkirchner etwas besser und konnten in der 48. Minute durch Kilian Abeltshauser das 1:5 erzielen. Dabei waren die Holzkirchner nur zu 4. auf dem Eis. Nur neun Sekunden später erhielt Sebastian Danner für einen harten Check eine Spieldauerstrafe.

Den Schlusspunkt setzte Josef Wochinger elf Sekunden vor dem Ende in Überzahl.