ESC erneut ohne Punkte

U17 Jugend

ESC erneut ohne Punkte

Veröffentlicht am
von Paul Greiter

Auch gegen den ESC Dorfen bleibt die ESC Schüler ohne Punktgewinn. Wie im Spiel zuvor gegen den EV Dingolfing konnten die Holzkirchner nur zwei Drittel eine gute Leistung abrufen. Diesmal wurde das erste Drittel komplett verschlafen. So ging es mit einem 0:6 Rückstand in die Pause. Ab dem zweiten Drittel war die Mannschaft bereit Widerstand zu leisten und stellte sich besser in der Defensive auf. Mit einem 0:1 ging es in die zweite Drittelpause. Eine überzogene Strafe für Paul Reichlmayr dezimierte den Kader der ESC’ler weiter auf nur noch 9 Feldspieler. Auch im letzten Drittel zeigten die Holzkirchner den Willen das Ergebnis zu verbessern. Paul Greiter gelang auf Zuspiel von Paul Brandt und Andi Weber das einzige Tor für Holzkirchen.

Ergebnis:

1:9 (0:6/0:1/1:2)

Strafminuten:

ESC Holzkirchen: 11 Min. + 20 Min.

EV Fürstenfeldbruck: 6 Min.

Aufstellung:

Tor:

Kevin Spiegel

Verteidigung:

Kilian Killer, Felix Kowolik

Max Mühldorfer, Paul Reichlmayr

Stürmer:

Paul Greiter (1 Tor), Andreas Weber (1 Ass.), Paul Brandt (1Ass.)

Anna-Lena Brunner, Klaus Betzinger, Daniel Herrlich