Generalprobe geglückt - Erste schlägt Germering

1. Mannschaft

Generalprobe geglückt - Erste schlägt Germering

Veröffentlicht am
von Michael Hauff

Mit einem 4:1 Erfolg über die 1b-Mannschaft der Wanderers Germering konnte die erste Mannschaft ihre Siegesserie auf 7 Spiel ausbauen.

Dabei startete das Spiel mit einem Schock für die Holzkirchner. Germering erzielte nach nur 19 Sekunden die 0:1 Führung. Diese hatte auch bis zum Ende bestand.

Das zweite Drittel war dann geprägt von vielen Strafen, darunter je eine Spieldauerstrafe für jede Mannschaft und eine 10 Minuten Disziplinarstrafe für Germering wegen Meckerns. Doch die konsequenten Schiedsrichter behielten das Spiel dennoch im Griff. In der 33. Spielminute fielen dann auch Tore: Sebastian Danner und Maxi Zauner verwandelten innerhalb von nur 30 Sekunden den Rückstand in eine 2:1 Führung. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.

Diese Führung konnten die Holzkirchner im letzten Drittel noch ausbauen. Zunächst war wieder Sebastian Danner erfolgreich. Nur 13 Sekunden erzielte Matthias Kestler den 4:1 Endstand mit einem Schlenzer aus der neutralen Zone.

Unschöne Szenen ereigneten sich nach Ende des Spiels: Ein Germeringer Spieler legte sich mit einem Zuschauer an und erhielt dafür eine Matchstrafe.

Somit ist die Generalprobe für das Weihnachtsderby gegen Schliersee am 26.12. um 19:00 geglückt.