Gute Mannschaftsleistung in Dingolfing

U17 Jugend

Gute Mannschaftsleistung in Dingolfing

Veröffentlicht am
von Paul Greiter

Im Auswärtsspiel beim EV Dingolfing zeigte die ESC Schülermannschaft ihre bisher beste Saisonleistung, auch wenn das Spiel letztendlich mit 5:1 verloren ging. Im ersten Drittel hatten die Dingolfinger mehr vom Spiel, der hervorragende Torhüter Kevin Spiegel stand mit tollen Paraden im Mittelpunkt des Spiels. Mit 2:0 wurde das erste Drittel jedoch verloren. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiten sich die Holzkirchner immer mehr hochkarätige Torchancen. Der Dingolfinger Schlussmann hatte ebenfalls einen Ausnahmetag erwischt und verhinderte den verdienten Anschlusstreffer der Holzkirchner. Mit einem 3:0 Rückstand ging es dann in die letzte Drittelpause.

Gleich zu Beginn des letzten Spielabschnitts gelang Paul Greiter auf Zuspiel von Max Koll und Andreas Weber der verdiente Anschlusstreffer. Das gab der ESC Schüler nochmal Kraft sich weitere Möglichkeiten herauszuspielen, jedoch war der Dingolfinger Torhüter immer wieder Endstation. Am Ende war die 5:1 Niederlage zu hoch für die gute Mannschaftsleistung der ESC Schüler. Auch zweifelhafte Entscheidungen der Schiedsrichter sorgten stellenweise für Verwirrung auf Seiten der Holzkirchner.

Ergebnis:

5:1 (2:0/1:0/2:1)

Strafminuten:

ESC Holzkirchen: 8 Min.

EV Dingolfing: 10 Min.

Aufstellung:

Tor:

Kevin Spiegel

Verteidigung:

Kilian Killer, Felix Kowolik

Phillipp Wohlschlager, Benjamin Spiegel

Stürmer:

Paul Greiter (1 Tor), Andreas Weber (1 Ass.), Paul Brandt

Anna-Lena Brunner, Klaus Betzinger, Felix Kowolik

Max Koll (1 Ass.)