Gutes Marketing

Jugend

Gutes Marketing

Veröffentlicht am
von Christian Hofmiller

Heimspiel gegen den EHF Passau am 04.02.2017

Ganz kurz zusammengefasst:

Nachdem man das erste Heimspiel am 28.01.2017 gegen die ungeschlagene Mannschaft aus  Passau mangels Spieler absagen musste, schaute es diesmal auch nicht viel besser aus, 2+11 die Mannschaftsstärke.

Trotzdem war die Stimmung innerhalb der Holzkirchner Mannschaft gut.

Klare Ansage von Trainer Oskar für dieses Spiel, keine Fouls, haltet dagegen und versucht das Beste gegen den klaren Favoriten aus Passau.

Und dies setzte die ESC Jugend auch in die Tat um, das 2. Drittel ging zum Teil auch dann ganz klar an die ESC’ler.

Endstand 3:14, wobei das in keinster Weise den Spielverlauf wiederspielgelt.

Super Sache auch für den „Youngster“ Paul Greiter, er setzte in diesem Spiel seiner guten Saison noch die Krone auf, mit einem Hattrick. Alle 3 Tore schoss er im 2. Drittel, auf zum Teil sehr gute Vorlagen von Liegl Vitus und Weinmann Florian.

Es war ein sehr sportliches und faires Spiel. 

Strafminuten: 10 Minuten für den EHF Passau und 2 Minuten für den ESC.

Tore/Assist

Paul Greiter (3/-), Vitus Liegl (-/2), Weinmann Flo (-/2).

Mit von der Partie waren: Riedlechner Ludwig, Patrick Thomann, Brandstetter Jonas, Bornhorn Johannes, Brunner Christoph, Liegl Vitus, Hofmiller Marinus, Rieger Maxi, Hofmiller Quirin, Kögl Lukas, Paul Greiter, Beer Valentin und Weinmann Florian.