Knaben festigen Tabellenplatz 2

Knaben

Knaben festigen Tabellenplatz 2

Veröffentlicht am
von Markus Nachtmann

Am Sonntag trat unser Knabenteam nach mehreren Auswärtsspielen wieder zu Hause gegen die SG Dachau/Freising an.

Die Knaben begannen von Beginn an schwungvoll und konzentriert. Das Team konnte sich sofort zahlreiche Torchancen erspielen und in der 7. Spielminute den ersten Treffer erzielen.
Der Puck wurde schnell aus der Verteidigung gespielt und im Angriffsdrittel wirbelten die Stürmer mit sicheren Kombinationen. Mit einer verdienten 4:0 Führung ging das ESC-Team in die Pause.

Auch im 2. Spielabschnitt gleiches Spiel der ESC-Knaben. Diesmal dauerte es jedoch bis zur 28 Minute, bis die Führung weiter ausgebaut werden konnte. Auch in diesem Abschnitt war das ESC-Team spielbestimmend und überzeugte durch schnelles Kombinationsspiel und Agilität sowie mit 2 weiteren Treffern zum Pausenstand von 7:0.

Mit dieser bis dahin tollen Leistung, nur durch den bestens aufgelegten gegnerischen Torwart nicht höher stehendem Ergebnis, setzten die Knaben auch im Schlussabschnitts das Spiel fort und bauten die Führung in der 46 Spielminute mit einem Doppelschlag zur 9:0 Führung aus. Mit dieser sicheren Führung schlich sich nun ein leichter Schlendrian bei unseren Reihen ein und erlaubte den Gegner in der 46. Minute den Anschluss, sowie durch Doppelschlag in der 53. Spielminute 2 weitere Treffer zum 9:3. Erst ab der 55. Spielminute konnte dies abgelegt werden und erneut in der 56. Spielminute per Doppelschlag, der Sieg zum 11:3 Endstand ausgebaut werden.

Aufstellung: (Tore/Ass.)
Tor: Lasse Endras, Kevin Spiegel
V: Matthias Nachtmann (0/1), Leonhard Thurnhuber, Lukas Kögl (2/1), Nico Schua
S: Paul Greiter (4/1), Sebastian Witt (2/2), Luisa Kühnel (0/1), Luis Klimt (0/2), Valentin, Nusser (2/0), Klaus Betzinger (0/2), Anna-Lena Brunner, Moritz Schneider (1/0), Nico Kostal

Strafen: ESC 8 + 10 / Dachau 6

Das nächste Heimspiel findet am 30.01 um 16.00 Uhr erneut gegen die SG Dachau / Freising im Hubertus statt.