Tabellenführung abgegeben

Knaben

Tabellenführung abgegeben

Veröffentlicht am
von Markus Nachtmann

Die Knabenmannschaft des ESC startete am Sonntagmorgen um 08.00 Uhr im Saisonendspurt, zum bis dahin Tabellenzweiten nach Moosburg. Aufgrund einer Spielersperre vom letzten Wochenende, konnte das Team nicht mit seiner Paradereihe antreten und musste die Sturmreihen verändern.

Die Knaben begannen trotzdem wieder sicher mit Ihrem Kombinationsspiel. Der Puck wurde gut aus der eigenen Verteidigung gespielt, nur fehlte uns im Angriffsdrittel der Druck zum Abschluss auf das Tor von Moosburg, deren Defensive gut verteidigte. Moosburg hingegen konnte in der 15. Spielminute, durch einen freien Spieler vor unserem Tor die 1 : 0 Führung erzielen und in der 18. Minute, nach einem Pass auf unser Tor, der von unserem Spieler unglücklich abgefälscht wurde, auf 2 : 0 ausbauen.

Auch im 2. Spielabschnitt weiter das gleiche Bild. Unsere Knaben spielten sicher und die Kombinationen zwischen Verteidigern und Stürmer gelangen gut. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe und erspielten sich Torchancen. Einzig konnte man heute unsere Abschlussschwäche vor dem Tor bemängeln. In der 37 Minute war es dann abermals Moosburg, die nach Zuordnungsfehlern
in unserer Abwehr die Führung auf 3 : 0 weiter ausbauen konnten.

Die Köpfe hingen tief in der Drittelpause und Aufbauarbeit für unser Team war gefordert. Aber solche Spielsituationen bringen wichtige Erfahrungswerte für unser Team und mit neuem Elan ging es in das Enddrittel. Die Knaben spielten von nun an mit nur 2 Sturmreihen, um noch einmal alles zu probieren und das Ergebnis vielleicht doch noch zu drehen. Bereits nach 2 Minuten konnte durch einen Schulabschluss von der blauen Linie, der Anschluss zum 3 : 1 erzielt werden. In dieser Spielphase überlegen, scheiterten unsere weiteren Angriffsbemühungen am Ende am gegnerischen Torhüter. Nach einem Alleingang in der 52. Spielminute, konnte unser Spieler nur durch ein Foul gestoppt werden, welches mit Penalty für uns geahndet wurde. Leider scheiterten wir auch bei diesem Versuch und ein Torerfolg blieb aus. Umgehend nach Wiederbeginn gleiche Spielsituation, nur diesmal zugunsten des Teams Moosburg, die ihren Penalty zu Ihren Gunsten verwandelten und das Ergebnis auf 4 : 1 erhöhten, was auch gleichzeitig den heutigen Endstand bedeutete.

Nun kommt es zum Show-Down am kommenden Samstag, 27.02. um 16.00 Uhr in Holzkirchen, wo es um die endgültige Tabellenführung zwischen Moosburg und unserem Knabenteam in der Bezirksliga Gruppe 4 geht.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!!!

Aufstellung: (Tore / Ass.)

Tor:         Max Mühldorfer, Lasse Endras
V:        Matthias Nachtmann, Phillipp Wohlschlager, Lukas Kögl (1 / 0)
            Nico Schua
S:        Spiegel Kevin, Sebastian Witt, Luisa Kühnel, Kilian Killer
        Luis Klimt, Valentin Nusser, Klaus Betzinger
        Anna-Lena Brunner, Moritz Schneider, Nicolas Kostal