Tolle Aufholjagd

Schüler

Tolle Aufholjagd

Veröffentlicht am
von Hermann Kögl

Am Freitag, mußten die ESC Schüler eine bittere Niederlage,einstecken.

Das Spiel in Geretsried begann mit einem schnellen Gegner und das 1:0 fiel nach nur einer Minute.Dies weckte die ESC'ler auf und der Wiederstand wurde besser. Ein tolles Tor von Paul Greiter, hatte der Schiri nicht gesehen und wurde nicht gegeben.In der Mitte der 1.Drittels sprachen die Schiri's 2 umstrittene Strafen gegen 2 Verteidiger des ESC aus. Dies nutzte der Gegner eiskalt aus. Endstand 1. Drittel 3:0

In der Drittelpause, fand Trainer Paul Greiter, die richtigen Worte und die Aufholjagd begann.Ein sehenswerter Alleingang von Vitus Liegl wurde mit dem Anschlußtreffer belohnt. Dieses Drittel ging klar an Holzkirchen. Endstand 2.Drittel 3:1.

Im letzten Drittel nutzten die Schüler gekonnt Ihre Chancen.Ein harter Schuß von Linus Sauer auf Zuspiel von Paul Greiter war das 3:2. Kurz darauf ein toller Alleingang von Lukas Kögl der den Puck eiskalt versenkte 3:3. Nun hofften die ESC'ler natürlich noch auf einen Sieg. Torwart Kevin Spiegel war unter Dauerbeschuß, hielt sich aber hervorragend.Der kräfteverschleiß war nun doch zu spüren, da Geretsried mit 3 kompletten Reihen und einigen Riesserseer Lizenzspielern aufgelaufen war.

Gegenüber dem ersten Saisonspiel ( wurde 8:0 verloren), zeigt das technisch gute Training und der Ehrgeiz der Spieler, eine deutliche Leistungssteigerung der Mannschaft.

Aufstellung:

Torwart: Kevin Spiegel, Georg Kauderer

Verteidigung: Linus Sauer (1 Tor), Lukas Kögl (1 Tor), Kilian Killer

Sturm: Anna-Lena Brunner, Vitus Liegl ( 1Tor), Paul Greiter ( 1 Ass.)

          Valentin Beer, Paul Brandt, Klaus Betzinger

          Daniel Herrlich, Phillipp Wohlschlager, Kühnel Luisa, Max Koll