U13 unterliegt bei Heimspiel gegen EHC Waldkraiburg

U13 Knaben

U13 unterliegt bei Heimspiel gegen EHC Waldkraiburg

Veröffentlicht am
von Christian Morawe

Am 27.01.19 war der EHC Waldkraiburg zu Gast beim ESC Holzkirchen. 

Die Gäste aus Waldkraiburg legten von Beginn an ein hohes Tempo vor und gingen bereits in der ersten Spielminute in Führung. Unsere ESC'ler haben sich jedoch nicht gleich entmutigen lassen und waren ihrerseits bemüht, eigene Spielakzente zu setzen und ihren Spielrhythmus zu finden. Kurz vor Ende des ersten Drittels mussten sie dennoch einen zweiten Treffer hinnehmen.

Auch im zweiten Spieldrittel behielten die Gäste ihr schnelles Tempo bei und erhöhten in der 25. und 27. Minute zum insgesamt 0:4. Erst in der 35. Spielminute gelang unseren Grünjacken der ersehnte Gegentreffer. Davon ließen sich die Gäste jedoch nicht beirren und bauten ihren Vorsprung durch zunehmende körperliche und technische Überlegenheit zum 1:5 aus. 

Zwar konnte unsere U13 zu Beginn des letzten Spieldrittels den ersten Treffer für sich verbuchen und nochmal kurz Hoffnung aufkeimen lassen, doch die Gäste konnterten noch in derselben Spielminute und erhöhten auf 2:6. Unseren Grünjacken gingen mehr und mehr die Kräfte aus und sie kassierten noch 3 weitere Tore. Erst in der 56. Spielminute gelang es, die starke Waldkraiburger Abwehr zu durchbrechen und ein 3. Tor für Holzkirchen zu erzielen. Doch auch dieses Tor blieb von den Waldkraiburgern nicht lange unbeantwortet und sie legten nochmals 2 weitere Tore nach. Das Spiel endete mit einem unbefriedigenden Sieg von 3:11 für die Gegner aus Waldkraiburg.