U17 – ESV Türkheim 1:3

U17 Jugend

U17 – ESV Türkheim 1:3

Veröffentlicht am
von Paul Greiter

Im zweiten Spiel an diesem Wochenende empfing der ESC die Jugendmannschaft vom ESV Türkheim. Nach dem schwachen Spiel am Vortag war es für die Mannschaft wichtig wieder ihre gewohnte Leistung abrufen zu können. Leider spielte das Wetter nicht mit, am frühen Nachmittag setzte Regen ein, der bis zum Spielende nicht mehr aufhörte. Es waren für beide Mannschaften schwierige Bedienungen. Den glücklicheren Start hatten die Holzkirchner, schon in der ersten Spielminute gelang es Paul Greiter das 1:0 für Holzkirchen zu erzielen. Zur Mitte des ersten Drittels trafen die Türkheimer den 1:1 Ausgleich. Im zweiten Drittel waren die Platzverhältnisse noch schwieriger da der Regen nochmals zulegte. In der ausgeglichenen Partie erzielte der ESV Türkheim den 1:2 Führungstreffer und die ESC Jugend musste dem Rückstand hinterherrennen.

Im letzten Drittel blieb es bis zum Schluss bei der knappen Führung der Gäste, der Versuch mit einem Feldspieler mehr ohne Torhüter den Ausgleich zu erzielen ging schief und die Gäste trafen zum 1:3 Endstand ins leere Tor.

Ergebnis:

1:3 (1:1/0:1/0:1)

Tore/Beihilfen:

Paul Greiter (1/0)

Strafminuten:

ESC Holzkirchen: 12 Min.

ESV Türkheim: 16 Min.

Aufstellung:

Tor:

Kevin Spiegel

Verteidigung:

Kilian Killer, Paul Brandt

Paul Reichlmayr, Max Mühldorfer

Angriff:

Paul Greiter, Valentin Beer, Simon Lona

Anna-Lena Brunner, Andreas Weber, Daniel Herrlich

Luisa Kühnel, Felix Kowolik