U8 sichert Sieg der BEV-Rückrunde

U8-Kleinstschüler

U8 sichert Sieg der BEV-Rückrunde

Veröffentlicht am
von Troy Tarnutzer

Bei starker Fönwetterlage und +18 Grad starteten die kleinen Grünjacken nach München, um zu sehen, ob die Kälteanlage im Ostpark so funktioniert, wie unsere eigene. Aber siehe da, glattes hartes Eis! Dass Kälteanlagen für Freiluftstadien für solche Wetterbedingungen durchaus ausgelegt sind, ist bekannt. Es laufen Gespräche mit der Wartungsfirma, um hoffentlich die Gründe für das frühzeitige „Aufgeben“ der HoKi-Kälteanlage bald herauszufinden!

Gott sei Dank hatte sich der Himmel vor dem ersten Spiel zugezogen. Trotzdem war die Hitze für unsere voll ausgerüsteten Minispieler erdrückend und man konnte beim ersten Spiel gegen die Gastgeber vom ESC München erkennen, dass die Ausdauer der Kinder nicht so gut war, wie sonst. Es folgte ein durchaus ausgewogenes Spiel, beide Mannschaften kämpften um den Puckbesitz und nach kurzer Zeit stand es 1:1. Dann, wahrscheinlich durch das laute Anfeuern unseres Fanblocks, schienen die Kinder aus der Ruhe der Faschingsferien nach und nach zu erwachen! Es folgten schöne Pässe und Tore so, dass am Ende ein 5:1 Sieg erzielt werden konnte.

Die Pause verbrachte die Mannschaft draußen und die Trainer mussten den Schweiss unten den Helmen der Spieler wahrhaftig auskippen. Nach ausgiebigem Wassertrinken und Obstessen ging es weiter gegen den ERSC Ottobrunn. Die Ottobrunner griffen sofort unser Tor an und konnten früh in Führung gehen. Das Spiel ging hin und her und beide Seiten erzielten weitere Tore, aber die Führung blieb in Ottobrunner Hand. Unsere Kinder schienen geschockt, denn die Gegner führten bisher noch nie so spät in einem Spiel der Rückrunde. Dann folgten aber 2 Tore in einer Schicht aus dem roten Block und der Gleichstand konnte erreicht werden! Trotz weiterer Torchancen aus den grünen und blauen Blöcken während der letzten 2 Spielminuten endete das Spiel unentschieden mit 5:5.

Es wurde auf die Eisbereitung nach dem 2. Spiel verzichtet, da selbst die Kälteanlage im Ostpark nicht in der Lage gewesen wäre, das Wasser schnell genug wieder zuzufrieren. Dementsprechend schnell ging es gegen Bad Aibling weiter und unsere Kinder spielten wie ausgetauscht. Schöne Tore konnten aus allen 4 Blöcken geschossen werden und am Ende stand es 12:2.

Damit haben unsere Kleinsten den Gruppensieg der Rückrunde erkämpft! Wer die Spiele dieser Kinder über längere Zeit verfolgt hat, weiß, dass in dieser Saison viel Können und Disziplin erarbeitet wurden. Die Trainer sind sehr stolz, nicht nur auf die Ergebnisse der Mannschaft, sondern vor allem auch auf die Einstellung der Kinder. Die Kinder behandeln ihre Mitspieler und Gegner mit Respekt, liefern stets ihre besten Leistungen ab und hören sogar überwiegend gut zu. Toll gemacht U8!

Die Ergebnisse des heutigen Turniers (4. Spieltag):

  • ESC Holzkirchen – ESC München 5:1
  • ESC Holzkirchen - ERSC Ottobrunn 5:5
  • ESC Holzkirchen – EHC Bad Aibling 12:2
  • EHC Bad Aibling – ERSC Ottobrunn 5:9
  • ESC München – ERSC Ottobrunn 3:10
  • EHC Bad Aibling – ESC München 2:0

Bericht des 3. Spieltages am 11.02 in Bad Aibling

Aufgrund von verschiedenen Ausreden, hat es der Autor bisher nicht geschafft, einen Spielbericht über den 3. Spieltag am 11.02 in Bad Aibling abzuliefern. Es war ein schöner sonniger Wintermorgen und die Mannschaft fuhr über Landstraßen, um den üblichen Urlaubsverkehr am Sammstag auf der A8 zu umgehen. Die unten aufgelisteten Ergebnisse sprechen für sich. Unsere kleinen Grünjacken dominierten das Turnier und gewannen mit Abstand alle 3 Spiele. Unsere Spieler sahen einem Schwarm Haien ähnlich und ließen die Gegner kaum die Scheibe über die Mittellinie spielen. Nur Ottobrunn schaffte es hin und wieder, gute Angriffe zu gestalten und konnten dadurch 3 Tore erzielen.

Die Ergebnisse des 3. Spieltages

  • ESC Holzkirchen – ESC München 6:0
  • ESC Holzkirchen - ERSC Ottobrunn 10:3
  • ESC Holzkirchen – EHC Bad Aibling 13:1
  • EHC Bad Aibling – ERSC Ottobrunn 5:3
  • ESC München – ERSC Ottobrunn 4:9
  • EHC Bad Aibling – ESC München 5:8

 


                                            U8 Endergebnisse Rückrunde

 

Mannschaft                                                        

Spiele

S

U

N

Tore

Diff.

Pkt

1

ESC Holzkirchen

12

11

1

0

97

24

+73

23

2

ERSC Ottobrunn

12

4

4

4

64

57

+7

12

3

EHC Bad Aibling

12

4

2

6

50

75

-25

10

4

ESC München

12

1

1

10

33

88

-55

3