Vorbericht zum Spitzenspiel gegen Mittenwald

1. Mannschaft

Vorbericht zum Spitzenspiel gegen Mittenwald

Veröffentlicht am
von Michael Hauff

Am Sonntag kommt mit dem EV Mittenwald ein hochkarätiger Gegner ins Hubertusstadion. Die Mittenwalder stehen mit nur drei Punkten Rückstand auf den ESC auf dem vierten Platz, haben allerdings auch zwei Spiele weniger absolviert. Somit kommt es zum direkten Duell zweier Mannschaften, die beide einen Sieg brauchen, um sich die Chance auf die Playoffs zu erhalten. 

Zusätzlich zu der spannenden Tabellenkonstellation haben die Holzkirchner noch eine Rechnung mit dem EVM offen: In Mittenwald hagelte es im Dezember nach einer desolaten Vorstellung im ersten Drittel eine 7:2 Niederlage. Die Mittenwalder haben vier ausgeglichen starke Reihen. Besonderes Augenmerk müssen die Holzkirchner trotzdem auf Nico Tolle legen, der in der vergangenen Saison noch beim SC Riessersee in der DEL 2 aktiv war. 

Bei den Holzkirchnern schrumpft mittlerweile die Vereletztenliste weiter. So fehlt nur noch Matthias Jocher verletzungsbedingt, der diese Saison wohl auch leider nicht mehr zurückkehren wird.

Gegen diesen starken Gegner hofft der ESC wieder auf die Unterstützung der Zuschauer. Los geht's wie immer am Sonntag um 19 Uhr.